© © BU: Guillaume Bruère, 13.02.2018, Ölkreide, Buntstift und Aquarell auf Papier, 70x50cm Courtesy des Künstlers

© BU: Guillaume Bruère, 13.02.2018, Ölkreide, Buntstift und Aquarell auf Papier, 70x50cm Courtesy des Künstlers

GUILLAUME BRUÈRE - En dehors de moi cette chose n'est pas faite

Im Rahmen der Ausstellung Last & Inspiration, zu sehen bis 26. August 2018

Für die von Heimo Kaindl, Alois Kölbl und Johannes Rauchenberger anlässlich des Jubiläums "800 Jahre Diözese Graz-Seckau" in den Räumlichkeiten des Priesterseminars/Diözesanmuseums, des Mausoleums und der QL-Galerie kuratierte Ausstellung "Last und Inspiration" hat sich der Künstler Guillaume Bruère von historischen Bildern in der Alten Galerie des Universalmuseums Joanneum inspirieren lassen. Der während eines Studienaufenthaltes vor Ort im Schloss Eggenberg entstandene Bildzyklus wird gemeinsam mit drei Kreuzskulpturen in der QL-Galerie zu sehen sein.

Wann: ab DO 12. APR 20:00, zu sehen bis 26. AUG
Wo: QL-Galerie, Leechgasse 24, 8010 Graz

Link zur Website der KHG


Teilen |


Grüß Gott auf unserer Website! Wir verwenden Cookies, um die Bereitstellung unserer Inhalte und Services zu erleichtern. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.Mehr Informationen

OK