© © Wesam Abo Shash

© Wesam Abo Shash

Student line: Portraits von Wesam Abo Shash // Ausstellung

Ausstellungsdauer vom 17. April bis 21. Mai 2018

Ausstellung

Jedes Gesicht hat seine Geschichte. Doch das, was wir an anderen sehen, hat zumeist viel weniger mit den Betrachteten zu tun als mit dem Betrachter selbst. Die Geschichten, die wir hinter den Gesichtern vermuten, sind unsere eigenen. Ein glückliches Gesicht kann eine traurige Geschichte verbergen.

Mit der tiefergehenden Auseinandersetzung ändern sich unsere Eindrücke, die wir von anderen haben. Gesichter zeigen nur einen Teil eines Menschen, bilden aber das Charakteristische einer Person ab, das Wesentliche. Erst die persönliche Begegnung verändert die Wahrnehmung einer Person und ermöglicht uns einen Blick auf die Geschichten hinter den Gesichtern.

Wesam Abo Shash wurde in Syrien geboren, er studiert Architektur an der TU Graz und wohnt im Afro-Asiatischen Institut Graz.

Wo: Afro-Asiatisches Institut Graz, Keller-Foyer, Leechgasse 24, 8010 Graz

Täglich zu sehen von 8:00 bis 20:00 Uhr
Ausstellungsdauer vom 17. April bis 21. Mai 2018


Teilen |


Grüß Gott auf unserer Website! Wir verwenden Cookies, um die Bereitstellung unserer Inhalte und Services zu erleichtern. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.Mehr Informationen

OK