Multikulti-Ball

Als großes Fest der internationalen Begegnung findet seit 1998, in Kooperation mit der Karl-Franzens-Universität Graz, der Multikulti-Ball statt.
Grundgedanke dieser Veranstaltung ist es, das interkulturelle Zusammenleben in der Steiermark zu feiern und ein Zeichen für ein gelingendes Miteinander der Kulturen zu setzen.
Die BesucherInnen werden alljährlich mit einer Vielfalt an musikalischen und tänzerischen Darbietungen, präsentiert von in- und ausländischen KünstlerInnen, auf eine multikulturelle Weltreise geschickt. Verführerische Düfte machen zudem ganz besonders Lust auf Köstlichkeiten aus aller Welt.
Der Reinerlös dieser außergewöhnlichen Benefizveranstaltung fließt in das Stipendienprogramm des Afro-Asiatischen Instituts, wodurch Studierende aus Afrika, Asien und Lateinamerika beim Studium in Österreich unterstützt werden. Das Stipendien-Programm des AAI Graz besteht seit über 30 Jahren. Um die dafür nötigen Mittel zu lukrieren, wurde unter anderem der Multikulti-Ball ins Leben gerufen.
Jedes Jahr verleiht ein Ehrengast dem Ball eine besondere Note und vertritt ein soziales oder kulturelles Anliegen.
Für besondere Verdienste um Integration und das Engagement für das interkulturelle Zusammenleben, Toleranz, gegenseitigen Respekt und friedliches Zusammenleben werden seit 2003 herausragende Persönlichkeiten mit der Multikulti-Card ausgezeichnet.
2003 wurde diese Auszeichnung zum ersten Mal an Alfred Stingl, damaliger Bürgermeister von Graz, verliehen.

Der Multikulti-Ball 2016 war wunderbar! Die Karl-Franzens-Universität wurde einmal mehr zum außergewöhnlichsten Ballsaal der Stadt, und das vielfältige und abwechslungsreiche Programm machte die Nacht zu einem rauschenden Fest!
Der Ehrengast Muhammad Al Diri aus Syrien berührte mit seiner Rede zu Flucht und dem Wunsch nach Frieden; Sonja Perkic-Krempl erhielt die Multikulti-Card für ihren mutigen Einsatz für Menschenrechte. Dieses und noch viel mehr feierten zahlreiche Gäste, unter ihnen VertreterInnen aus Politik, Kultur, Wissenschaft und Wirtschaft.
 

Zur Website

Ball- und BesucherInnenfotos Multikulti-Ball 2016

facebook



Grüß Gott auf unserer Website! Wir verwenden Cookies, um die Bereitstellung unserer Inhalte und Services zu erleichtern. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.Mehr Informationen

OK