© © Christian Ademeit

© Christian Ademeit

La caverne à histoires - La cueva de cuentos

Franz.-Span. Erzähltheater mit Bibata Roamba, Burkina Faso/Abel Solares, Guatemala, Graz am 28. September 2019 im Literaturhaus Graz

La cueva de cuentos:  En este espectáculo a dos voces, a dos lenguas, una narradora y un narrador le harán viajar y vibrar alrededor del mundo a través de historias de tradiciones orales. Cuentos que nos cuestionan y nos hablan del mundo con humor y burla sin olvidar el amor y el desamor.

La caverne à histoires: Dans ce spectacle à 2 voix, une conteuse et un contour vous feront voyager et vibrer à travers le monde grâce à des histoires issues des traditions orales. Des contes qui nous interrogent et nous parlent du monde avec humour et dérision.

Die Geschichtenhöhle: An diesem zweisprachigen Abend nehmen die Erzählerin Bibata Roamba und der Erzähler Abel Solares die Zuhörer*innen mit auf eine Reise durch mündliche Erzähltraditionen aller Welt. Erzählt werden Geschichten, die mit Humor und Liebe über die Welt erzählen. Die Veranstaltung findet in französischer sowie spanischer Sprache statt.

WANN: 28. September 2019, 19:00 Uhr 

WO: Literaturhaus Graz, Elisabethstraße 30, 8010 Graz

SPRACHEN: Französisch und Spanisch

EINTRITT: € 15 Erwachsene, € 12 Studierende, € 10 Gruppen mit LehrerInnen

Eine Veranstaltung von kunst ohne Grenzen - arte sin fronteras in Kooperation mit ArtSocialSpace Brunnenpassage Wien, Pocket Theater Studio Ljubljana und AAI Graz zum Langen Tag der Flucht (27.09.2019).

Downloads


Teilen |


Grüß Gott auf unserer Website! Wir verwenden Cookies, um die Bereitstellung unserer Inhalte und Services zu erleichtern. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.Mehr Informationen

OK