© Copyright by Christian Hlade

Copyright by Christian Hlade

Think Global Act Local

Wege entstehen im Gehen

Am 23. März präsentiert Christian Hlade sein Buch „Wandern wirkt“. Als Inspirations-Biografie soll es Menschen Mut machen, den eigenen Weg zu gehen und Lebensträume zu verwirklichen.

Anlässlich des heurigen UN-Jahres „Nachhaltiger Tourismus für Entwicklung“ lädt das Afro-Asiatische Institut zu folgender Veranstaltung:

Christian Hlade
Wege entstehen im Gehen


Nachhaltiger Ferntourismus im Spannungsfeld zwischen Klimawandel und lokaler Wertschöpfung

Buchvorstellung und Diskussion

Do., 23. März, 19:00 Uhr
Vortragssaal, Afro Asiatisches Institut, Leechgasse 24

Im Rahmen der Bildungsreihe ‚Think Global Act Local‘.

Unternehmensgründer, Abenteurer, Innovator und ein großer Kommunikator: Unter dem Titel „Wandern wirkt“ veröffentlichte „Weltweitwandern“-Gründer Christian Hlade nun sein erstes Buch. Als Inspirations-Biografie soll es Menschen Mut machen, den eigenen Weg zu gehen und Lebensträume zu verwirklichen.

„Wenn du glaubst, das Abenteuer sei gefährlich, versuche es mit Routine. Sie ist tödlich.“
Der Ausspruch von Paulo Coelho scheint dem Grazer Christian Hlade wie ein Mantra in den Wanderschuh graviert. Seit frühester Kindheit an erfüllt Hlade eine Sehnsucht nach Weite, fernen Ländern und fremden Kulturen. Sie ließ ihn seit Jugendtagen die ganze Welt bereisen. Und sie führte ihn eines Tages in ein abgelegenes Bergdorf im nordindischen Ladakh, wo der junge Architekt eine Dorfschule auf 4.000 Metern Seehöhe – auf der Höhe des Großglocknergipfels – errichtete: die Solarschule von Lingshed. Ein schicksalshafter Moment, der zum Wendepunkt in seinem Leben werden sollte. Hlade kündigte seinen Job im Architekturbüro und beschloss die Gründung seines eigenen Unternehmens. Der Startschuss für den alternativen Reiseanbieter „Weltweitwandern“ und der Beginn einer außergewöhnlichen Erfolgsgeschichte. Fast 3.500 Gäste verreisen heute jährlich mit Weltweitwandern in mehr als 80 Länder der Welt, rund 8 Millionen Euro setzt das Unternehmen jährlich um. Mehr als zwei Millionen Kilometer haben die Reisegäste in Summe seit dem Start des auf Trekkingreisen spezialisierten Unternehmens im Jahre 2000 bereits wandernd absolviert – eine Strecke rund fünfmal bis zum Mond. Zu den 14 Mitarbeitern in der Homebase Graz kommen noch einmal rund 600 Guides, Köche und Helfer in aller Welt. Noch beeindruckender als die Hard­facts sind aber die menschlichen Erfolge der Firma Weltweitwandern. Das Unternehmen unterstützt gemeinsam mit dem Verein „Weltweit­ wandern wirkt!“ Sozial­ und Bildungsprojekte in verschiedenen Ländern der Welt und leistet somit wertvolle Hilfe vor Ort – vom Schulbau im marokkanischen Atlasgebirge bis zur Erdbebenhilfe in Nepal.

Ausreichend Stoff für mehrere Bücher. Eines davon hat Christian Hlade nun geschrieben. In diesem Buch erzählt der Unternehmer seine außergewöhnliche Lebensgeschichte, um Menschen zu ermutigen, ebenso ihrer eigenen Stimme zu vertrauen und ihren Lebensweg zu gehen. „Denn nur, wer seiner Begeisterung folgt, kann seine Träume verwirklichen“, lautet seine Überzeugung. „In meinem Buch möchte ich zeigen, dass man weder superbegabt sein noch super viel Glück haben muss, um seine Ziele erreichen. Jeder von uns kann seine Träume realisieren – so wie ich es getan habe“, erklärt der Autor, der sein Buch daher als Inspirationsbiografie versteht.

Darin gewährt Hlade nicht nur tiefe Einblicke in den Aufbau seines Unternehmens, in persönliche Krisen und geglückte Meilensteine, sondern serviert den Lesern auch eine Vielzahl praktischer Tipps zum Reisen, Wandern und Vorankommen im Leben. Atmosphärisches Reisefeeling wecken dabei unzählige faszinierende Bilder von beeindruckenden Naturlandschaften aus aller Welt. Ein gelungenes Werk, das auf sinnliche Weise das Motto von Weltweitwandern auf 260 Seiten zwischen zwei Buchdeckeln überträgt: „Bewegende Begegnungen mit Menschen, Kulturen, mit der Natur und mit sich selbst.“

Anhand seines Beispiels will Christian Hlade aufzeigen:

  • wie man seinen eigenen Weg findet und seinen Lebenstraum realisiert.
  • wie man als Unternehmen mit hoher sozialer Verantwortung wirtschaftlich erfolgreich sein kann.
  • wie sich interkulturelles Know-how für brandaktuelle Fragen zu Migration und Integration nützen lässt.
  • Extra: Viele faszinierende Wanderfotos & 101 Praxistipps fürs Wandern, Reisen und Vorankommen

Daten & Fakten zum Buch
WANDERN WIRKT!

Den eigenen Weg gehen und Lebensträume verwirklichen.
Ein Inspirationsbuch
4-farbig mit vielen großformatigen Fotoseiten / 17 x 24 cm / 260 Seiten / Eur 24,90.- / Verlag Braumüller

 

P.S.: Der gesamte Erlös aus dem Verkauf dieses Buches geht zu 100% an die Sozial- und Bildungsprojekte des Vereins „Weltweitwandern Wirkt!“.


Teilen |


Grüß Gott auf unserer Website! Wir verwenden Cookies, um die Bereitstellung unserer Inhalte und Services zu erleichtern. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.Mehr Informationen

OK